Programm Skigemeinschaft 2019/20

ab 15.10.2019: Beginn Winter-Fit jeden Dienstag

19.30–20.30 Uhr in der Brenzhalle

26.10.2019 Ski-Basar in der Pausenhalle der

Grundschule

Annahme von 9.00-11.00 Uhr

Verkauf von 11.00-12.30 Uhr

14.12.2019 Tagesfahrt nach St.Anton/Arlberg mit

dem Skiclub Burgau

26.12.2019 Tagesfahrt ins Montafon

04.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 18.01.2020

05.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 19.01.2020

11.01.2020 Skikurs – Ausweichtermin 25.01.2020

23.01.-26.01.2020 3 ½ Tagesfahrt Kronplatz – Südtirol

16.02.2020 Tagesfahrt nach Bolsterlang

06.03.-08.03.2020 Kindersikfreizeit in Elbigenalp/Lechtal

im Vereinsheim des TV Lauingen

Online-Anmeldung auf www.ski-gundelfingen.de oder bei Sport-

Seeßle

Bosseln

Die Freizeitsportgruppe geht in regelmäßigen Abständen zu unserer Behindertensportgruppe zum Bosseln. Bosseln? Was ist das denn? Viele verwechseln die Hallensportart mit einer friesischen Freiluft- und Saufveranstaltung. Damit da Klarheit herrscht hier der Link zum entsprechenden Wikipedia-Artikel.

BTV-News

Postanschrift:
TV-Gundelfingen
1. Vorstand Rudi Kaufmann
Freiherr-von-Schmid-Ring 5
89423 Gundelfingen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
.

Regionalentscheid: Schülerinnen C erturnen sich Platz 3

regionalentscheid SchC

(AK) Durch einen tollen 2. Platz hinter den Turnerinnen des TSV Buttenwiesen im diesjährigen Gauliga-Wettkampfjahr, qualifizierten sich die Schülerinnen C des TV Gundelfingen für den Regionalentscheid Schwaben, der am vergangenen Sonntag, den 19.11.2017, in der Westendturnhalle in Kempten stattfand.

Hier erturnten sich die Mädels unter Trainerin Susanne Schaufelberger einen hervorragenden 3. Platz und ließen u.a. die Konkurrenz aus Buttenwiesen und weitere Mannschaften aus Turnleistungszentren hinter sich. Sieger wurden die Turnerinnen des TSV Pfuhl.

Da der Zweitplatzierte SC Vöhringen sein Startrecht im Landesentscheid in Tirschenreuth nicht wahrnehmen wollte, hätten unsere Sportlerinnen sogar die Möglichkeit gehabt, sich mit den besten Turnerinnen Bayerns messen zu können. Weil dieser Wettkampf allerdings am kommenden Samstag, dem 25.11.2017, wäre, und da ja der alljährliche Turnwerbeabend stattfindet, musste die Mannschaft die Teilnahme schweren Herzens ablehnen.

Es turnten (v.l.) Lea Hieber, Nina Zöschinger, Fiona Kaiser, Miriam Kling, Magdalena Bayer



Autor: Jürgen -- Dienstag, November 21, 2017; 16:48:15 h

Dieser Artikel wurde bereits 3301 mal angesehen.



.